Die Europäische Datenschutzgrundverordnung ist seit 25.2018 in Kraft getreten. Sie haben es sicher schon bemerkt, ....

Problemstellung

Sie möchten

  • der EU-Datenschutzgrundverordnung entsprechen und kein rechtliches Risiko eingehen
  • die EUDSGVO ohne großem internen Aufwand und ohne viel Diskussion umsetzen

Unsere Lösung: wählen Sie eines uns als Berater und Sie erhalten effizient und ohne großem internen Aufwand eine individuell an Ihr Unternehmen angepasste sinnvolle Umsetzung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung.

Eine effiziente und erprobte Vorgehensweise garantieren auch bei Ihnen den gewünschten Erfolg.

Rechtssicherheit ist ein wesentlicher Aspekt.

Wir sind keine Rechtsanwälte, haben aber als Unternehmensberater bereits zahlreiche Unternehmen bei der Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung beraten.

Wir haben Projekte in Deutschland, Österreich und der Schweiz abgewickelt und wissen um die Unterschiede. Ein der Datenschutzbehörde zu meldender Datenschutz-Beauftragter ist in Deutschland ab 10 Mitarbeitern Pflicht. In Österreich, zum Beispiel, ist dem nicht so.

Aber dies ist nur einer von vielen Unterschieden. Zusätzlich zur Datenschutzgrundverordnung und den in den jeweiligen Ländern geltenden Datenschutzgesetzen gibt es eine Reihe weiterer Gesetze zu berücksichtigen, die teilweise den Prinzipien der Datenschutzgrundverordnung widersprechen.

So sind laut Datenschutzgrundverordnung personenbezogene Daten zu löschen, sobald sie nicht mehr benötigt werden. In vielen Fällen führen jedoch gesetzliche Aufbewahrungspflichten dazu, dass die personenbezogenen Daten doch länger aufbewahrt werden müssen.

Beachten Sie jedoch, dass wir auch bei größter Sorgfalt keine Haftung für die Richtigkeit unserer Empfehlungen übernehmen können. (Aber das macht auch kein Rechtsanwalt).

Unser Angebot richtet sich an Unternehmen in der Schweiz, Deutschland und Österreich.

Sie möchten den Umgang mit personenbezogenen Daten in Ihrem Unternehmen konform mit der EU-Datenschutzgrundverordnung und den in ihrem jeweiligen Land geltenden Datenschutzgesetzen gestalten, wissen aber nicht genau wie.

Hier können wir helfen! Wir bieten Ihnen eine individuell auf Ihr Unternehmen angepasste Datenschutzdokumentation an und helfen Ihnen in Ihrem Unternehmen Bewusstsein für das Thema zu schaffen.

Wie unterscheiden wir uns von den am Markt erhältlichen Vorlagen (kostenlos bei Standesvertretungen, entgeltlich bei Verlagen)?

Sie erhalten bei uns keine Vorlagen, sondern eine an Ihr Unternehmen angepasste Datenschutzdokumentation. Durch unsere Beratung vor Ort können wir rasch die IST-Situation in Ihrem Unternehmen analysieren.

Anschließend erhalten Sie nicht nur "Ihre individuelle Datenschutz-Dokumentation, sondern auch Handlungsempfehlungen zur Verbesserung des Datenschutzes und Schulungsunterlagen (PowerPoint bzw. über unsere E-learning-Plattform) zur Bewusstseinsbildung.

Nach der Beratung stehen wir Ihnen ein Jahr lang  zur Bewältigung von auftretenden Datenschutzfragen unterstützend zur Seite.